Lesezeit: < 1 Minute

Hitzacker (ots). Bei einem Routinebesuch in anderer Sache machten Beamte der hiesigen Polizeistation in Hitzacker (Landkreis Lüchow -Dannenberg) in den frühen Nachmittagsstunden des Dienstages einen Zufallsfund in der Wohnung eines 45-Jährigen.

Der Mann hatte in einem Kellerraum fast 80 Cannabis-Pflanzen gehegt und gepflegt. Die Beamten stellten die gesamte Indoor-Plantage sowie Equipment sicher. Den Mann erwartet ein Strafverfahren wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Quelle: Polizeiinspektion Lüneburg (inkl. Foto)
übermittelt durch news aktuell


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!