Lesezeit: 2 Minuten

Perleberg. Auch wenn der meteorologische Sommer erst noch startet, waren schon am vergangenen Mittwoch alle Interessierten und Freunde des Gottfried-Arnold-Gymnasiums in Perleberg eingeladen, gemeinsam den Sommer einzuläuten. Im Rahmen des alljährlichen Sommerfestes, boten Schüler aus den Jahrgangsstufen sieben bis zwölf ein abwechslungsreiches Programm für die zahlreichen Zuschauer.

Nach einem Auftritt des Blechbläserensembles, eröffnete Janine Lammers, Vorsitzende des Fördervereins, gegen 18 Uhr das Fest. Danach wurde das Publikum durch den Schulchor, der am Mittwoch frisch aus dem dreitätigen Chorlager wiederkehrte, begrüßt. Unter der Leitung von Frank Wedel, stimmte der Chor neben Titeln wie „Ain’t No Mountain High Enough“ auch Titel aus dem neuen Schulmusical an.

Danach präsentierten die Musikkurse der zehnten und elften Jahrgangsstufe, die Ergebnisse aus ihrem Musikunterricht. Ein weiteres Highlight war die Tanzeinlage von Niklas Bahr und seiner Tanzpartnerin Johanna Wolf und Lennard Lammers, der mit seiner Schwester Lilly tanzte. 

Selbstverständlich wurde auch in diesem Jahr für das leibliche Wohl gesorgt. Neben Getränken und Bratwürsten erwarteten die Gäste diverse Salate, Gebäcke und weitere Leckereien, die durch die elfte Jahrgangsstufe und den Förderverein bereitgestellt wurden. Dank vielen fleißigen Unterstützern, Mitwirkenden und dank des Fördervereins, der als Organisator und Veranstalter agierte, war das Fest für alle eine gelungene Veranstaltung.

Quelle: Gymnasium Perleberg
Fotos: Philipp Falkenhagen


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!