Lesezeit: 3 Minuten

Pritzwalk. Zur 26. Brandenburgischen Seniorenwoche vom 16. bis 23. Juni 2019 bietet auch die Stadt Pritzwalk mehrere Veranstaltungen an. Den Auftakt in der Dömnitzstadt macht am Montag, 17. Juni, die Eröffnungsveranstaltung der Stadt Pritzwalk in der Stadtbibliothek.

Von 14 bis 17 Uhr gibt es in der Bibliothek von Mitgliedern der Präventionsgruppe der Polizei des Landkreises Prignitz einen Vortrag zu „Schutz vor Kriminalität im Alter“. Dabei wird unter anderem auf die Eigentumssicherung sowie auf das Thema Trickbetrug eingegangen. Der Eintritt ist frei. Der Landfrauenverein Pritzwalk und Umgebung sorgt für Kaffee und Kuchen zum Selbstkostenpreis.

Schlager und Evergreens

Eine Festveranstaltung ist für Dienstag, 18. Juni, von 14 bis 17 Uhr im großen Saal des Kulturhuases geplant. Die Gäste werden von der Vorsitzenden des Seniorenbeirates der Stadt, Lilo Kania, und von Bürgermeister Dr. Ronald Thiel begrüßt. Dabei präsentieren die Kinder der Kita Kinderland ihr Programm „Wir singen, tanzen musizieren für und mit euch“.

Zur gemütlichen Kaffeetafel bietet das Duo „Reiner und Doro“ Schlager und Evergreens. Es folgt ein Auftritt der Tanzschule „Quer durch die Gasse“. Der Eintritt kostet 3 Euro. Bereits ab 13 Uhr erwarten die Besucher Informationsstände mit Beratungen zu „Hilfen im Alltag für Seniorinnen und Senioren“ im Foyer des Kulturhauses Pritzwalk.

Seniorenkino im Kulturhaus

Da für diese Veranstaltungen nur eine begrenzte Platzkapazität zur Verfügung steht, sollten sich interessierte Seniorinnen und Senioren bis 6. Juni verbindlich bei der Stadtverwaltung Pritzwalk unter Telefon 03395/76 08 17 oder unter j.schroeder@pritzwalk.de anmelden.

Das Pritzwalker Seniorenkino bietet am Mittwoch, 19. Juni, ab 13.30 Uhr im Kulturhaus die Komödie „Da geht noch was“: eine intelligente Vater- Sohn-Komödie mit Publikumsliebling Florian David Fitz und Henry Hübchen, die unfreiwillig zueinander finden müssen. Der Eintritt ist frei. Kaffee und Kuchen können zum Selbstkostenpreis erworben werden.

Festveranstaltung in Vehlow

Die Festveranstaltung des Landkreises Prignitz zur Brandenburgischen Seniorenwoche führt die Teilnehmer dieses Jahr nach Vehlow (Gemeinde Gumtow). In der Gaststätte „Zur alten Linde“ wird am Donnerstag,Juni, ab 13 Uhr ein Unterhaltungsprogramm versprochen. Es wird folgender Fahrdienst mit dem Bus angeboten: Pritzwalk, Nord ab 12.30 Uhr, Pritzwalk, Grünstraße ab 12.35 Uhr und Pritzwalk, Bahnhof ab 12.40 Uhr. Nach der Feier, die bis 17 Uhr dauert, fährt der Bus wieder zurück.

Den Flyer des Landkreises Prignitz, der an diesem Tag auch als Eintrittskarte gilt, erhalten Interessenten bei einer Zahlung für ein Kaffeegedeck zum Selbstkostenpreis von 5 Euro bis zum 11. Juni in der Stadtverwaltung Pritzwalk, Gartenstraße 12, Haus 2, Zimmer 111.

Quelle: Stadt Pritzwalk (inkl. Foto)


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!