Pkw fängt während der Fahrt an zu brennen

Seehausen. Am Mittwochmittag bemerkte ein 79-jähriger Berliner gegen 11.55 Uhr auf der Bundesstraße 189 eine Rauchwolke an seinem Fahrzeug. Der Mann hielt daraufhin umgehend am Straßenrand an.  

Ein unbeteiligter Zeuge und ein zufällig vorbeifahrender Rettungswagen stoppten ebenfalls sofort und unterstützen den Mann beim Löschen des Feuers. Die Feuerwehr übernahm die restlichen Arbeiten.

Auslöser für den Pkw-Brand war ein technischer Defekt am Fahrzeug. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Quelle: Polizei (inkl. Foto)