Lesezeit: < 1 Minute

Wittenberge. Bürgermeister Dr. Oliver Hermann und Karsten Korup, Vorsitzender der Stadtverordnetenversammlung gehörten am Freitag zu den Gästen von Gerda Franz. Die Bewohnerin des Seniorenpflegezentrums in der Wittenberger Krausestraße feierte an diesem Tag ihren 100. Geburtstag.

Gerda Franz wurde in Coburg geboren und arbeite nach ihrem Umzug in die Elbestadt als Grundschullehrerin. Auch im Turnverein in Wittenberge war sie lange Zeit aktiv. Das Seniorenpflegezentrum an der Krausestraße wurde 2013 eröffnet. Gerda Franz gehörte zu den ersten Bewohnerinnen der Einrichtung.

Quelle: Stadt Wittenberge
Foto: Martin Ferch


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!