___STEADY_PAYWALL___

Wittstock/Dosse. Im Rahmen der 26. Brandenburgischen Seniorenwoche fand am Samsta in Wittstock/Dosse der Aktionstag „Laufend vorsorgen – Brandenburg gegen Darmkrebs“ statt. Dazu hatten die Landesarbeitsgemeinschaft Onkologische Versorgung Brandenburg e.V. LAGO, die Ruppiner Kliniken und die AOK Nordost auf den Marktplatz eingeladen, um über das Thema Darmkrebsvorsorge zu informieren.

Neben zahlreichen Aktionen und Angeboten der Organisatoren konnten die Besucher auch Europas größtes Darmmodell besichtigen. Dabei wurde sowohl über die Funktion des Organs, als auch über mögliche Krankheiten sowie deren Möglichkeit der Früherkennung aufgeklärt.

Prominenter Gast beim Aktionstag war AOK-Gesundheitsbotschafter und Ex-Fußballprofi Jimmy Hartwig, der neben den Vertretern von LAGO, Ruppiner Kliniken und AOK Nordost das Publikum für die Auseinandersetzung mit dem Thema Darmkrebsvorsorge sensibilisierte. Die 26. Brandenburgische Seniorenwoche findet in diesem Jahr unter dem Motto „Für ein lebenswertes Brandenburg – solidarisch, aktiv, mitbestimmt“ statt.

Jetzt lesen:  Vergangenheit und Zukunft einer kaum erforschten Denkmalgruppe

Quelle: Stadt Wittstock/Dosse (inkl. Fotos)


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!


Neue Beiträge:


Das ist der neue Kinder- und Jugendbeauftragte in Kyritz

Kyritz. Seine Aufgaben sind der Aufbau, die Unterstützung und Begleitung von unterschiedlichen Netzwerken, in denen Kinder und Jugendliche aktiv mitwirken können. Er möchte einen Prozess starten, um die verschiedenen Generationen zusammenzubringen.

Schweinepest: Wildzaun an der Grenze zur Hälfte fertig

Schweinepest: Wildzaun an der Grenze zur Hälfte fertig

Der Bau des Zaunes zum Schutz vor der Afrikanischen Schweinepest an der Grenze zu Polen geht in den Endspurt. Bis Ende November soll er stehen und das Einschleppen der für Schweine tödlichen Seuche aus Polen verhindern. [Video]

Jetzt lesen:  Norwegen und Schweden im Wandel der Jahreszeiten
Hurrikan Epsilon rast auf Europa zu! Was bedeutet das für unser Wetter?

Hurrikan Epsilon rast auf Europa zu! Was bedeutet das für unser Wetter?

Ein Hurrikan rast Richtung Europa, wird bei uns zu einem extremem Orkan. Er erreicht uns kommende Woche. Was bedeutet das? Mehr dazu von Diplom-Meteorologe Dominik Jung. [Video]