Lesezeit: 2 Minuten

Pritzwalk. „Solidarisch, aktiv und mitbestimmend“ – das Motto der Brandenburgischen Seniorenwoche gilt auch für die Arbeit des Pritzwalker Seniorenbeirats. Zu dessen Festveranstaltung waren am Dienstag rund 130 Seniorinnen und Senioren aus der Stadt und den Ortsteilen ins Pritzwalker Kulturhaus gekommen.

Die Vorsitzende des Seniorenbeirats, Lilo Kania, verwies auf die vielfältigen Möglichkeiten für die Senioren, am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen: Sei es der Bürgerhaushalt, die regelmäßigen Veranstaltungen
oder die Teilnahme an den Ausschusssitzungen.

„Das ist Ihre Stimme“

Der Pritzwalker Bürgermeister Dr. Ronald Thiel lobte die Arbeit des Gremiums und seine Aktivitäten. „Vor allem mit dem Seniorenkino haben Sie eine erfolgreiche Veranstaltungsreihe etabliert, die von immer mehr Interessenten genutzt wird“, sagte das Stadtoberhaupt. Er forderte die Anwesenden auf, ihre Wünsche und Bedürfnisse dem Seniorenbeirat mitzuteilen. „Das ist Ihre Interessenvertretung, Ihre Stimme“, sagte der Bürgermeister.

Die Kinder aus der Kita „Kinderland“ unterhielten das Publikum mit einem abwechslungsreichen, bunten Programm. Die Besucher dankten den kleinen Künstlern mit stürmischem Beifall. Zu den Klängen des Danyel-Gérard-Klassikers „Butterfly“ schwenkte das Publikum begeistert Papierschmetterlinge und sang mit.

Quelle: Stadt Pritzwalk
Fotos: Andreas König


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!