___STEADY_PAYWALL___

Kyritz. Rettungskräfte baten am Dienstagnachmittag gegen 17.10 Uhr die Polizei um Unterstützung. Sie hatten einen 32-jährigen Kyritzer, der sie über den Notruf informiert hatte, zunächst nicht behandelt, weil kein Notfall vorlag. Daraufhin wurde der alkoholisierte 32-Jährige aggressiv und beschimpfte und bedrohte die Sanitäter.

Bei Eintreffen der Polizeibeamten beruhigte sich der Mann nicht und war auch ihnen gegenüber aggressiv. Er reagierte nicht auf die Anweisungen und ging immer wieder drohend auf die Beamten zu. Er musste gefesselt und in Gewahrsam genommen werden.

Erst am Mittwoch konnte er wieder entlassen werden

Gegen den Transport mit dem Streifenwagen wehrte sich der Mann, indem er sich sperrte und versuchte, die Beamten anzuspucken. In der Gewahrsamszelle randalierte der Kyritzer, spuckte und trat gegen die Tür. Dennoch beruhigte er sich im Laufe der Nacht und konnte am Mittwochmorgen wieder entlassen werden.

Jetzt lesen:  Brandenburg: Polizei findet Cannabis-Plantage in Lagerhalle

Eine Strafanzeige wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte wurde aufgenommen.

Quelle: Polizei


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!


Neue Beiträge:


Messerattacke vor Dönerimbiss – 32-Jähriger in Untersuchungshaft

Perleberg. Nach einer Messerattacke vor einem Dönerimbiss in Perleberg sitzt ein 32 Jahre alter Mann in Untersuchungshaft. Ein Richter hat gegen ihn einen Haftbefehl erlassen. Dem Tatverdächtigen wird vorgeworfen, einen 25-Jährigen mit einem Messer tödlich verletzt zu haben.

Jetzt lesen:  Sattelschlepper kracht frontal in Gegenverkehr

Mann nach Messerattacke vor Dönerimbiss verstorben

Ein Mann ist nach einer Messerattacke am Samstagabend vor einem Dönerimbiss in der Perleberger Lindenstraße verstorben. Eine sofort eingeleitete Reanimation blieb erfolglos. Die Polizei nahm zwei mutmaßliche Täter fest. [MAZ+]

Mann vor Dönerladen auf offener Straße niedergestochen

Perleberg. Ein Mann hat am Samstagabend in Perleberg bei einem Streit einen seiner Kontrahenten mit einem Messer niedergestochen und lebensbedrohlich verletzt. Es handelte sich dabei vermutlich um einen Streit zwischen zwei Dönerläden. [MAZ+]