Lesezeit: 2 Minuten

Perleberg. Am 5. Juni, am internationalen Tag der Umwelt, hat in Perleberg die Aktion Stadtradeln 2019 gestartet. Perleberg hat sich in diesem Jahr erneut an der internationalen Aktion beteiligt. Mit Ablauf des 25. Junis ist der 21-tägige Aktionszeitraum nun zu Ende gegangen.

Insgesamt haben sich 143 Radler in 8 Teams aktiv daran beteiligt und gemeinsam 23.142 km erradelt. Dadurch wurde eine CO²-Vermeidung von 3.286,2 kg CO² erzielt.

Die Gewinner werden in der nächsten Zeit schriftlich benachrichtigt und zur Preisübergabe im Rahmen des Rolandfestes am Sonntag, 15. September, eingeladen. Die Ergebnisse des Städtewettbewerbs stehen erst nach dem 30. September fest. Dann steht fest, wie Perleberg im Vergleich zu anderen Städten in der gleichen Größenklasse wie Perleberg abgeschnitten haben.

Gesamtergebnis der 143 aktiven Teilnehmenden in 8 Teams:

Geradelte Kilometer

  • 1. Woche = 6.817 km
  • 2. Woche = 7.821 km
  • 3. Woche = 8.504 km
  • Endergebnis = 23.142 km

CO2-Vermeidung

  • 1. Woche = 968,0 kg CO2
  • 2. Woche = 1.110,6 kg CO2
  • 3. Woche = 1.207,6 kg CO2
  • Endergebnis = 3.286,2 kg CO2

Quelle: Stadt Perleberg
Foto: Marcus J. Pfeiffer


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!