Lesezeit: < 1 Minute

Bad Wilsnack. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet am Montag gegen 15 Uhr auf einem Feld zwischen Abbendorf und Legde eine Strohpresse in Brand. Das Gerät war zu diesem Zeitpunkt in Betrieb.

Drei Strohballen wurden durch das Feuer in Mitleidenschaft gezogen. Die Feuerwehr kam zum Einsatz und löschte die Ballen und die Strohpresse. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 40.000 Euro geschätzt.

Quelle: Polizei
Fotos: Privat


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!