Kinderbuchautorin liest Geschichten von Sandor, der Fledermaus

Pritzwalk. Die Kinderbuchautorin Dorothea Flechsig wird am Montag, 4. November, für zwei Lesungen in der Pritzwalker Stadtbibliothek zu Gast sein. Sie liest um 8.50 Uhr und um 10 Uhr für Schüler aus den beiden Pritzwalker Grundschulen aus zwei Büchern ihrer Reihe um die Fledermaus Sandor. Interessierte Zuhörer sind willkommen.

Aufregende Abenteuer

Sandor ist ein großer Abendsegler aus Transsilvanien, eine sprechende Fledermaus mit einem Knick im linken Ohr. Eitel, treu und unerschrocken verhilft Fledermaus Sandor dem eher schüchternen Jendrik nicht nur zu aufregenden Abenteuern, sondern auch zu neuem Selbstbewusstsein.

Dorothea Flechsig erzählt spannende, lebendige und lustige Geschichten mit Herz, die das ungleiche Freundespaar durch allerlei Turbulenzen begleiten und ganz nebenbei Wissen über Fledermäuse, Transsilvanien oder Schulprobleme vermitteln. In der Reihe sind im Glückschuh Verlag vier Titel erschienen.

“Lillifee” und “KIKAninchen”

Viele Jahre arbeitete Dorothea Flechsig als freie Journalistin für verschiedene Zeitungen und Magazine. Inzwischen veröffentlicht sie Geschichten für Kinder, unter anderem für „Prinzessin Lillifee“ und „KIKAninchen“. Sie absolvierte ihre Ausbildung zur Drehbuchautorin an der Master School Drehbuch und unterrichtet Erwachsene und Kinder im kreativen Schreiben.

Die Autorenlesung mit Dorothea Flechsig ist eine Kooperation mit dem Friedrich-Bödecker-Kreis und wird gefördert aus Mitteln des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg.

Quelle: Stadt Pritzwalk
Foto: Maria Conradt