Wittenberge. Am Freitag heißt es Daumen drücken für insgesamt 45 Schüler der Elbelandgrundschule in Wittenberge. Diese nehmen am Vormittag beim SWR in Stuttgart am Tigerentenclub teil.

In der beliebten Fernsehunterhaltungsendung für Kinder treten zwei Schulklassen jeweils als Tigerenten- und Fröscheteam zusammen mit ihren Lehrern in Spielen gegeneinander an.

Melanie Galke, ehemalige Erzieherin des Hortes der Elblandgrundschule hatte die Idee und auch die Bewerbung eingereicht. Los ging es für die Schülerder fünften bis siebenten Klassenstufe sowie sechs Erwachsene am Donnerstagvormittag mit dem Bus.

Quelle: Stadt Wittenberge
Foto: Martin Ferch


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir die neusten Meldungen einmal am Tag per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Versprochen!