Kyritz. Die Sanierung der Fundamente des Schornsteins haben im Oktober begonnen. Zur Sanierung der Stadtmauer erfolgen derzeit noch Abstimmungen mit den Denkmalbehörden. Für die Sanierung der Brennerei liegen die ersten Ausschreibungsergebnisse vor. Derzeit laufen noch bis zum 19. November die Ausschreibungen für den Gerüstbau, die Zimmerarbeiten, die Dachdeckerarbeiten und die Dämmarbeiten.

Am 10. Dezember werden auf dem Vergabemarktplatz Brandenburg die Ausschreibungen für die Putz- und Stuckarbeiten, Metallbau- und Schlosserarbeiten, den Trockenbau, die Maler- und Lackierarbeiten, Tischlerarbeiten, Heizung und Sanitär, Elektroarbeiten, Beleuchtung und Aufzug veröffentlicht. Angebotsende wird hier der 21. Januar 2020 sein. Parallel zu den Arbeiten an der früheren Brennerei wird die Sanierung des Klausurflügels weiter geplant. Ziel ist hier bis zum Sommer 2020 den Bauantrag zu stellen.

Quelle: Stadt Kyritz (inkl. Foto)


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir die neusten Meldungen einmal am Tag per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Versprochen!