Zwei Einbrüche am selben Abend

Wittstock/Dosse. Im Fliederweg wurde am Donnerstagabend um 18.35 Uhr festgestellt, dass Unbekannte die Terrassentür eines Einfamilienhauses offenbar aufgehebelt hatten.

Im Inneren durchwühlten die Täter sämtliche Schränke und entwendeten neben einem Laptop und Bargeld, auch neuwertige Sportschuhe.

Insgesamt wird der entstandene Sachschaden auf derzeit auf 2.500 Euro geschätzt. Kriminaltechniker sicherten am Tatort Spuren. Die Kripo führt die Ermittlungen.


Bewohner eines Einfamilienhauses im Liebenthaler Weg stellten ebenfalls am Donnerstagabend um 19.10 Uhr einen Einbruch fest. Unbekannte Täter hebelten nach ersten Erkenntnissen die Kellertür auf und gelangten so ins Wohnhaus.

Dort durchwühlten sie sämtliche Schränke und entnahmen nach ersten Erkenntnissen zwei Uhren sowie eine Jacke. Ein Kriminaltechniker kam zum Einsatz und sicherte Spuren. Eine Schadenshöhe war zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme nicht bekannt.

Quelle: Polizei