Papiercontainer steht in Flammen

Perleberg. Ein aufmerksamer Bürger bemerkte am Samstagabend gegen 18.40 Uhr einen brennenden Papiercontainer in der Perleberger Ritterstraße, auf dem Parkplatz des dortigen Penny Marktes, und rief den Notruf.

Der Container brannte in voller Ausdehnung und wurde durch die gerufene Feuerwehr mittels Schnellangriff gelöscht, heißt es in deren Meldung auf Facebook. Schnell war der Brand von Papier und Pappe unter Kontrolle.

Die Feuerwehrleute stürzten den Container um und zogen den Inhalt auseinander. So konnten sie alle Glutnester restlos ablöschen. Durch den Standort des Containers war ein übergreifen der Flammen auf Wohnhäuser oder andere besondere Sachwerte ausgeschlossen.

Der Container wurde durch den Brand komplett zerstört. Für die Abfallwirtschaft entstand ein Schaden von ca. 1000 Euro. Eine Anzeige wurde erstattet.

Quelle: Polizei+Feuerwehr