___STEADY_PAYWALL___
» Der deutschlandweite Tourerfolg in Wittenberge

Wittenberge. „Magie der Travestie – Die Nacht der Illusionen“ kommt nach Wittenberge: Am 22. November um 20 Uhr wartet auf das Publikum im Kultur- und Festspielhaus ein Showspektakel der besonderen Art. Der Abend verspricht eine fulminante Mischung aus Tanz, Gesang, Parodie und Comedy; eine Welt voller Glitzer und Pailletten. Frech, witzig und doch charmant strapazieren die Stars die Lachmuskeln der Gäste.

Extravagante Kostüme und funkelnder Schmuck sorgen für leuchtende Augen und offene Münder. Die unvergleichlichen Starimitationen hinterlassen einen bleibenden Eindruck und bei den angespielten Evergreens kann und soll mitgesungen werden. Denn eines ist sicher: Die Paradiesvögel in ihren hinreißenden Kleidern werden nichts unversucht lassen, um die Stimmung im Saal zum Brodeln zu bringen.

Jetzt lesen:  Kulturhaus Wittenberge: Jazz im Keller im November 2020 kann stattfinden

Karten für den deutschlandweiten Tourerfolg „Magie der Travestie“ sind im Vorverkauf in der Touristinformation Wittenberge unter 03877/929181/-82 erhältlich. Kartenvorverkauf: 35,50 bis 39,50 Euro.

Quelle: Kultur-, Sport- und Tourismusbetrieb Wittenberge
Foto: Agentur Kultur


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!


Neue Beiträge:


Bye Tegel – der Flughafen in Berlins Nordwesten macht dicht

Bye Tegel – der Flughafen in Berlins Nordwesten macht dicht

Die letzte Maschine am Flughafen Tegel soll am 8. November Richtung Paris abheben. War’s das dann? Nicht ganz: Für das Flughafengelände gibt es längst Pläne. [Video]

Jetzt lesen:  Du immer mit deiner Wende: Gesprächsabend im Kulturhaus
Bundeswehr setzt mit Panzern und Soldaten über die Elbe

Bundeswehr setzt mit Panzern und Soldaten über die Elbe

Im Rahmen der mehrtägigen Übung «Heidesturm 2020» haben Bundeswehrsoldaten bei Tangermünde in Sachsen-Anhalt mit 250 Mann und mehr als 100 Fahrzeugen die Elbe überquert. [Video]

Coronavirus, Corona

Corona und Schule: So geht der Unterricht nach den Herbstferien weiter

Brandenburg. Am kommenden Montag beginnt für rund 293.000 Brandenburger Schüler nach zwei Wochen Herbstferien wieder die Schule. Angesichts der steigenden Anzahl von Covid-19 Infektionen weist das Bildungsministerium erneut auf die Einhaltung der Abstands-und Hygieneregeln in Schulen hin. Was es alles zu beachten und welche Vorschriften es gibt.