Mehrere Einbrüche in der Prignitz

Perleberg. Ein 38-jähriger Perleberger stellte am Freitagabend gegen 23 Uhr einen Einbruch in seine Wohnung in der Berliner Straße in Perleberg fest, nachdem er diese für etwa zwei Stunden verlassen hatte.

Werbung

Unbekannte hatten hier die Wohnungstür aufgehebelt und aus der Wohnung unter anderem einen Laptop, Bargeld und ein Handy entwendet. Zudem entwendeten die Täter die Autoschlüssel seines Wagens und entnahmen aus diesem ein Navigationsgerät.

Ein Kriminaltechniker sicherte am Tatort Spuren. Bislang wird die entstandene Sachschadenshöhe auf circa 2.500 Euro geschätzt.


Pritzwalk. Offenbar in der Nacht von Samstag zu Sonntag drangen Unbekannte über ein Fenster in ein Wohnhaus im Giesendorfer Weg ein. Aus dem Einfamilienhaus wurde Schmuck und Bargeld in unbekannter Höhe entwendet. Der Tatort wurde kriminaltechnisch untersucht.

Ein Nachbar bemerkte ebenfalls im Giesendorfer Weg am Sonntag gegen 11.15 Uhr den Einbruch in ein weiteres Einfamilienhaus. Alle Zimmer wurde durchwühlt und die Kriminaltechnik sicherten auch dort Spuren. Bislang wird der entstandene Schaden auf ca. 500 Euro geschätzt.

In der Aufbaustraße drangen unbekannte Täter über ein Kellerfenster in ein Wohnhaus ein und durchwühlten sämtliche Zimmer und Schränke. Die genaue Schadenshöhe ist derzeit nicht bekannt. Kriminaltechniker sicherten ebenfalls Spuren. Ob etwas entwendet wurde, stand zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme nicht fest.


Groß Pankow. Im Pankeweg in Groß Pankow drangen unbekannte Täter über ein Fenster in eine Werkstatt ein und entwendeten diverse Werkzeuge im Wert von etwa 3.000 Euro.

Quelle: Polizei