___STEADY_PAYWALL___
» City & Dirk Michaelis zu Weihnachten 2019

Wittenberge. Mit ihrem „Weihnachtsfest der Rockmusik“ treten City und Dirk Michaelis am 14. Dezember gemeinsam im Kultur- und Festspielhaus Wittenberge auf. Ab 20 Uhr spielen die Rocklegenden ihre schönsten Balladen und größten Hits. Die Weihnachtszeit ist bekanntlich die Zeit der Traditionen und so ist es für die Ostrock-Band City zum Brauch geworden im Dezember auf Tournee zu gehen.

In diesem Jahr präsentieren sie als besonderen Gast auf der Bühne: Dirk Michaelis. Der frühere Sänger der Band Karussell teilt sich an diesem Abend den Gesang mit City-Frontsänger Toni Krahl. Das Publikum kann sich auf einen munteren Song-Austausch freuen: Mit dabei sind Rock-Klassiker von City ebenso wie alte Karussell-Hits, aber auch neue Stücke und das eine oder andere Weihnachtslied.

Jetzt lesen:  Lichtbildvortrag: Ostpreußen ist nicht nur Masuren

Karten für das Konzert sind im Vorverkauf in der Touristinformation Wittenberge unter 03877/929181/-82 erhältlich. Kartenvorverkauf: 30,80 bis 44 Euro.

Quelle: Kultur-, Sport- und Tourismusbetrieb Wittenberge
Fotos: MB-Konzerte


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!


Neue Beiträge:


Bye Tegel – der Flughafen in Berlins Nordwesten macht dicht

Bye Tegel – der Flughafen in Berlins Nordwesten macht dicht

Die letzte Maschine am Flughafen Tegel soll am 8. November Richtung Paris abheben. War’s das dann? Nicht ganz: Für das Flughafengelände gibt es längst Pläne. [Video]

Jetzt lesen:  Du immer mit deiner Wende: Gesprächsabend im Kulturhaus
Bundeswehr setzt mit Panzern und Soldaten über die Elbe

Bundeswehr setzt mit Panzern und Soldaten über die Elbe

Im Rahmen der mehrtägigen Übung «Heidesturm 2020» haben Bundeswehrsoldaten bei Tangermünde in Sachsen-Anhalt mit 250 Mann und mehr als 100 Fahrzeugen die Elbe überquert. [Video]

Coronavirus, Corona

Corona und Schule: So geht der Unterricht nach den Herbstferien weiter

Brandenburg. Am kommenden Montag beginnt für rund 293.000 Brandenburger Schüler nach zwei Wochen Herbstferien wieder die Schule. Angesichts der steigenden Anzahl von Covid-19 Infektionen weist das Bildungsministerium erneut auf die Einhaltung der Abstands-und Hygieneregeln in Schulen hin. Was es alles zu beachten und welche Vorschriften es gibt.