Brand in Keller eines Einfamilienhauses – zwei Bewohner verletzt

Gartow (ots). Zu einem Brand in einem Heizungskeller eines Einfamilienhauses in der Hahnenberger Straße in Gartow (Landkreis Lüchow-Dannenberg) kam es am Donnerstagmorgen.

Werbung

Zwei 32 und 71 Jahre alte Bewohner hatten gegen 07.45 Uhr die Rauchentwicklung im Keller wahrgenommen und bei der Inaugenscheinnahme eine leichte Rauchgasvergiftung erlitten. Sie wurden vorsorglich ins Klinikum nach Dannenberg gebracht.

Die Feuerwehr war im Löscheinsatz. Nach ersten Ermittlungen war ein defekter Durchlauferhitzer ursächlich für den Brand. Es entstand Sachschaden.

Quelle: Polizeiinspektion Lüneburg
übermittelt durch news aktuell