___STEADY_PAYWALL___

Wittenberge. Die „Wittenberger Kalenderblätter“ für das Jahr 2020 sind da. Der handliche Postkartenkalender ist ab sofort in der Tourist-Information zu haben. Die aktuelle Ausgabe des beliebten Tischkalenders enthält auch dieses mal 24 Motive. Die Frontseite der Kalenderblätter schmücken Impressionen und Ansichten der Elbestadt und der Ortsteile. Die Rückseite lädt mit einem Jahresrückblick zum Erinnern.

Jeden Monat schmückt hier ein Foto einer Veranstaltung des Vorjahres. Darunter unter anderem die Auszeichnungsveranstaltung von Ehrenbürger Udo Schenk, Die Landesmeisterschaften im Feuerwehrsportwettkampf und auch die 20. Elblandfestspiele. Der bebilderte Begleiter durch das Jahr bietet ein spezielles Kalendarium mit ausgewählten Veranstaltungsterminen.   

Jetzt lesen:  Mit 2,12 Promille unterwegs - 63-Jähriger fährt ohne Autoreifen weiter

Die Fotos der Kalenderblätter für das Jahr 2020 stammen von Gerhard Baack, Mario Herzog, Susann Artelt, Christian Male, Jens Wegner, Sina Teschner, Sebastian Liebner, Marina Lenth, Martin Ferch und Alfred Ferch.

Quelle: Stadt Wittenberge (inkl. Foto)


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!


Neue Beiträge:


Mann nach Messerattacke vor Dönerimbiss verstorben

Ein Mann ist nach einer Messerattacke am Samstagabend vor einem Dönerimbiss in der Perleberger Lindenstraße verstorben. Eine sofort eingeleitete Reanimation blieb erfolglos. Die Polizei nahm zwei mutmaßliche Täter fest. [MAZ+]

Jetzt lesen:  Das sind die Gewinner der Wittenberger Apfelrallye

Mann vor Dönerladen auf offener Straße niedergestochen

Perleberg. Ein Mann hat am Samstagabend in Perleberg bei einem Streit einen seiner Kontrahenten mit einem Messer niedergestochen und lebensbedrohlich verletzt. Es handelte sich dabei vermutlich um einen Streit zwischen zwei Dönerläden. [MAZ+]

Bye Tegel – der Flughafen in Berlins Nordwesten macht dicht

Bye Tegel – der Flughafen in Berlins Nordwesten macht dicht

Die letzte Maschine am Flughafen Tegel soll am 8. November Richtung Paris abheben. War’s das dann? Nicht ganz: Für das Flughafengelände gibt es längst Pläne. [Video]