___STEADY_PAYWALL___

Wittstock/Dosse. Kinder aus Wittstock/Dosse können sich ab sofort an einer neuen Advents-Aktion beteiligen: Es gilt, den Weihnachtsbaum im Bahnhofsgebäude mit selbst gebastelten Anhängern zu schmücken. Immer dienstags bis freitags von 10 Uhr bis 17 Uhr können die Schmuckstücke angehangen werden. Der Baum ist in der Bahnhofshalle im Neuen Empfangsgebäude direkt neben dem Eingang zur Touristinformation aufgestellt.

Dort befindet sich auch der Wunschbriefkasten, in den Kinder ihre Wunschzettel einwerfen können. Diese sollten jeweils mit dem vollständigen Namen sowie der Adresse versehen werden, da die Briefe am 13. Dezember direkt zum Weihnachtsmann-Postamt nach Himmelpfort gebracht werden. Unter allen Teilnehmern werden zuvor fünf Teilnehmer ausgelost, die Touristinformation-Leiterin Katja Reichelt bei der Fahrt begleiten können.

Jetzt lesen:  Einbrecher entleeren zwei Feuerlöscher in Gebäude

Die Advents-Aktion führt die Stadt Wittstock/Dosse zusammen mit der Gebäude- und Wohnungsverwaltung Wittstock GWV erstmals durch. Die Idee dazu basiert auf den Erfahrungen mit der Oster-Aktion, die seit dem Jahr 2008 in Wittstock/Dosse stattfindet.

Quelle: Stadt Wittstock/Dosse (inkl. Foto)


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!


Neue Beiträge:


Das ist der neue Kinder- und Jugendbeauftragte in Kyritz

Kyritz. Seine Aufgaben sind der Aufbau, die Unterstützung und Begleitung von unterschiedlichen Netzwerken, in denen Kinder und Jugendliche aktiv mitwirken können. Er möchte einen Prozess starten, um die verschiedenen Generationen zusammenzubringen.

Jetzt lesen:  Auto wohl nicht abgeschlossen: Handtasche aus Pkw gestohlen
Schweinepest: Wildzaun an der Grenze zur Hälfte fertig

Schweinepest: Wildzaun an der Grenze zur Hälfte fertig

Der Bau des Zaunes zum Schutz vor der Afrikanischen Schweinepest an der Grenze zu Polen geht in den Endspurt. Bis Ende November soll er stehen und das Einschleppen der für Schweine tödlichen Seuche aus Polen verhindern. [Video]

Hurrikan Epsilon rast auf Europa zu! Was bedeutet das für unser Wetter?

Hurrikan Epsilon rast auf Europa zu! Was bedeutet das für unser Wetter?

Ein Hurrikan rast Richtung Europa, wird bei uns zu einem extremem Orkan. Er erreicht uns kommende Woche. Was bedeutet das? Mehr dazu von Diplom-Meteorologe Dominik Jung. [Video]