» Flötenklänge und Gesang stimmten ehemalige Beschäftige auf die Weihnachtszeit ein

Perleberg. Bürgermeisterin Annett Jura lud am Mittwoch alle ehemaligen Beschäftigten der Stadt Perleberg zur alljährlichen Weihnachtsfeier ins Freizeitzentrum der Stadt Perleberg ein. In entspannter und gemütlicher Atmosphäre bei Kaffee und Weihnachtsgebäck ließen alle gemeinsam die letzten Tage des Jahres ausklingen.

Umrahmt wurde die Feierlichkeit durch die Rolandschule Perleberg. Insgesamt 23 Schüler der Flöten AG und Musikfreunde AG boten ein schönes Kurzprogramm. Gedichte wie „Knecht Rupprecht“ und weihnachtliche Lieder wie „In der Weihnachtsbäckerei“ oder „O Tannenbaum“ wurden zum Besten gegeben.

Beide AGs, unter der Leitung von Anje Vogt und Marieluise Schmitt, schlossen sich für diesen besonderen Auftritt zusammen. „Unsere jungen Talente gehen in die ersten bis sechsten Klasse und haben für den Auftritt vor der Bürgermeisterin und ihren Gästen fleißig geübt“, so Marieluise Schmitt.

Jetzt lesen:  Jahnschule: Neue Räume im Dachgeschoss sind bald fertig

Quelle: Stadt Perleberg (inkl. Foto)


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!


Neue Beiträge:


Veranstaltungsbranche: Demo in Berlin für Corona-Hilfen

Veranstaltungsbranche: Demo in Berlin für Corona-Hilfen

Der Veranstaltungsbranche in Deutschland geht durch die Corona-Pandemie die Luft aus. Sie demonstriert in Berlin für mehr staatliche Unterstützung. Mehrere Schlager- und Popstars beteiligen sich.

Mit einem virtuellen Rundgang durch das Stadtmuseum

Perleberg. Einige der Ausstellungsbereiche können jetzt auch von zu Hause aus besucht werden. Darunter zählen unter anderem die kostbaren bronzezeitlichen Funde aus dem Umfeld des Seddiner Königsgrabes. Wie genau das funktioniert.

Jetzt lesen:  Zeitumstellung am Sonntag: Alle News zur Abschaffung

Falsche Spendensammler unterwegs – Polizei warnt vor Betrüger

Ludwigslust-Parchim. Mit Listen auf Klemmbrettern versuchen die meist in Kleingruppen auftretenden Personen, Bargeld für angeblich karitative Zwecke von Passanten zu erbetteln. In einem Fall bedrängten sie einen Mann und hinderten ihn daran, mit seinem Pkw von einem Parkplatz zu fahren. Jetzt ermittelt die Polizei.

Gruselig: US-Waldbrände verdunkeln Europas Himmel

Gruselig: US-Waldbrände verdunkeln Europas Himmel

Die Wälder in den USA brennen teilweise. Nun erreichen die Waldbrände auch Europa und verdunkeln den Himmel mit Rauch und Asche. Mehr dazu von Diplom-Meteorologe Dominik Jung. [Video]

Knallbunt macht gute Laune: Trafohäusschen in Pritzwalk bemalt

Pritzwalk. Ebenso wie den Eisvogel an der Havelberger Straße hat der Pritzwalker Patrick Bräutigam das kleine Gebäude farbenfroh gestaltet. Finanziert wurde die Bemalung noch aus dem Bürgerhaushalt 2019. Ein weiteres Trafohäuschen ist schon in Planung.

Jetzt lesen:  18 neue Corona-Fälle in OPR - zwei Patienten in Pritzwalker KMG Klinik