___STEADY_PAYWALL___

Pritzwalk. Ein vorweihnachtliches Programm können die Besucher der Stadtbibliothek Pritzwalk am Dienstag, 10. Dezember, ab 18 Uhr erleben. Susann Kloss präsentiert eine Mischung aus zwei Stücken rund um die Vorweihnachtszeit. Alle Jahre wieder brennen die Lichter am Baum, erfreuen Stollen und Plätzchen die Gaumen und ziehen weihnachtliche Düfte durchs Haus. Doch nicht in jedem Jahr erscheint eine Postbotin mit einem großen Paket und einem Spezialauftrag. Susann Kloss hat sich dazu so ihre eigenen Gedanken gemacht.

Ihre zwei Programme bescheren vorweihnachtliche Stimmung und bringen die Zuschauer zum Schmunzeln: „Weihnachtspost – GANS anders!“ – einen Weihnachtsklassiker hautnah erleben (Regie: Ina Marie Herr) und „Weihnachtsmann, streng Dich an!“ – eine Stippvisite rund um den Weihnachtswunschzettel (Regie: Sylvia Burza). Beide Stücke kombiniert die Schauspielerin an diesem Abend.

Die Schauspielerin Susann Kloss.

Susann Kloß wurde 1971 in Beeskow geboren. Sie studierte von 1996 bis 2000 an der Reduta-Schauspielschule in Berlin. Unter anderem war sie am Freien Eisenacher Burgtheater und an verschiedenen anderen Bühnen als Schauspielerin engagiert. Die freischaffende Schauspielerin lebt in Berlin und ist neben Engagements bei Film und Bühne auch mit ihrem Solostück „Die Wortlose“ auf Tour zu erleben

Jetzt lesen:  Bauarbeiten am Pritzwalker Postplatz gehen weiter

» Karten für die Vorstellungen am 10. Dezember in der Stadtbibliothek gibt es für 5 Euro im Vorverkauf, Telefon 03395/302573, und für 7 Euro an der Abendkasse.

Quelle: Stadt Pritzwalk
Foto: Cathrin Bach


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!


Neue Beiträge:


Pkw kracht gegen Baum – Fahrer verstirbt an Unfallstelle

Ganzlin. Der 42 Jahre alte Mann wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die alarmierten Feuerwehrleute aus dem Wrack befreit werden. Für ihn kam jede Hilfe zu spät.

Jetzt lesen:  Pritzwalker Stadtverordneter feiert 70. Gebrurtag

Norwegen und Schweden im Wandel der Jahreszeiten

Wittenberge. Über 4.000 Kilometer legte der Journalist Reinhard Pantke in zwei Reisen allein per Fahrrad von Mai bis September in Norwegen und Schweden zurück. Im Winter geht es ohne Fahrrad durch tief verschneite Traumlandschaften über denen geheimnisvolle Nordlichter flackern. Davon hat er viele Bilder und Filme mitgebracht.

100 Gastronomie-Gutscheine für 100 Ehrenamtler

Kyritz. In diesem Jahr stellte und stellt die Corona-Pandemie auch die Ehrenamtsarbeit vor ganz besondere Herausforderungen. Bürgermeisterin Nora Görke hat sich daher mit den Fraktionsvorsitzenden der Stadtverordnetenversammlung darauf verständigt, die Leistung der Ehrenamtler in den Vereinen, den Ortsteilen und der Nachbarschaftshilfe auf besondere Weise zu würdigen. Aber auch die Gastronomen sollen dabei nicht zu kurz kommen.

Jetzt lesen:  "Woher kommt der Apfel?" - das sind die Ferienaktionen in Perleberg