___STEADY_PAYWALL___

Prignitz. Die Mitarbeiter der Müllabfuhr werden auch in diesem Jahr die Entsorgungstouren der Weihnachtsfeiertage vorarbeiten bzw. an einem anderen Tag nachholen, damit die Prignitz auch im Winter sauber bleibt. Der übliche Abfuhrtermin für Restmülltonnen, gelbe Säcke und Papiertonnen verschiebt sich dann jeweils um einen Tag – dies ist in allen durch den Landkreis Prignitz veröffentlichten Tourenplänen bereits berücksichtigt. Zur Erinnerung seien hier jedoch noch einmal kurz die geltenden Regeln erklärt:

1. Weihnachtstag – Leerung wird vorgezogen:

Da es in der Weihnachtswoche zwei gesetzliche Feiertage gibt, werden die Entsorgungstermine am und vor dem ersten Feiertag (Mittwoch, 25. Dezember) um jeweils einen Tag vorgezogen.

Die eigentlich am Montag fällige Entsorgung wird bereits am Samstag, dem 21. Dezember (Hausmüll und gelbe Säcke), bzw. am Freitag, 20. Dezember (Papier, Pappe und Kartonagen), erledigt.

Jetzt lesen:  Wittenberger Innenstadt: Bürgermeister besucht Jubilare und Neuzugänge
2. Weihnachtstag und Neujahr – alle weiteren Entsorgungen verschieben sich um einen Tag:

Alle betroffenen Einwohner werden gebeten, ihre Mülltonnen, gelben Säcke oder Papiertonnen in den Tagen nach dem zweiten Weihnachtsfeiertag und dem Neujahrstag jeweils einen Tag später als gewohnt zur Abholung bereit­zustellen.

In diesem Zusammenhang sei daran erinnert, dass es bei der Abholung der gelben Säcke ab Januar 2020 vereinzelt zu Änderungen des Entsorgungstages kommen kann. Mit Fragen und Problemen dazu wenden Sie sich an die Firma ALBA Nord unter Telefon 038731/50814 oder E-Mail prignitz@alba.info.


Tourenpläne im Internet und im „Prignitz-Express“

Im Internet ist der Abfallkalender für das Jahr 2020 bereits abrufbar (www.landkreis-prignitz.de, Bereich „Wirtschaft & Umwelt“, Stichpunkt „Abfallkalender“). So kann man sich für seine eigene Anschrift einen Tourenplan erstellen und ausdrucken.

Jetzt lesen:  Deutlich steigende Infektionszahlen: Kabinett stellt klare Corona-Regeln auf

Alle notwendigen Feiertagsverschiebungen sind hier bereits eingearbeitet. Nach Einrichtung der Smartphone-App von Abfall+ erinnert diese an anstehende Entsorgungstermine.

Die Termine sind auch der kostenlosen Wochenzeitung „Prignitz-Express“, welche der Landkreis Prignitz als amtliches Mitteilungsblatt nutzt, zu entnehmen. Weitere Fragen beantwortet die Abfall­beratung des Landkreises Prignitz, Telefon 03876/713664.

Quelle: Landkreis Prignitz


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!


Neue Beiträge:


Messerattacke vor Dönerimbiss – 32-Jähriger in Untersuchungshaft

Perleberg. Nach einer Messerattacke vor einem Dönerimbiss in Perleberg sitzt ein 32 Jahre alter Mann in Untersuchungshaft. Ein Richter hat gegen ihn einen Haftbefehl erlassen. Dem Tatverdächtigen wird vorgeworfen, einen 25-Jährigen mit einem Messer tödlich verletzt zu haben.

Jetzt lesen:  Pkw-Fahrer kommt von Autobahn ab und reißt sich Tank auf

Mann nach Messerattacke vor Dönerimbiss verstorben

Ein Mann ist nach einer Messerattacke am Samstagabend vor einem Dönerimbiss in der Perleberger Lindenstraße verstorben. Eine sofort eingeleitete Reanimation blieb erfolglos. Die Polizei nahm zwei mutmaßliche Täter fest. [MAZ+]

Mann vor Dönerladen auf offener Straße niedergestochen

Perleberg. Ein Mann hat am Samstagabend in Perleberg bei einem Streit einen seiner Kontrahenten mit einem Messer niedergestochen und lebensbedrohlich verletzt. Es handelte sich dabei vermutlich um einen Streit zwischen zwei Dönerläden. [MAZ+]