___STEADY_PAYWALL___
» Moscow Circus on Ice – ein Erlebnis für die ganze Familie

+++ Update: Die Veranstaltung ist ausverkauft! +++


Wittenberge. Moscow Circus on Ice, das eisige und einzig wahre Original, kommt am 2. Februar nach Wittenberge. Im Rahmen ihrer großen Wintertournee präsentieren die fulminanten Eiskunstläufer und Eiskunstläuferinnen ab 17 Uhr ihre neueste Darbietung: The Grand Hotel. Alle kleinen und großen Gäste können sich auf aufregende Stunts, hinreißende Kostüme und eine spannende Hintergrundstory freuen.

Die atemberaubende Eis-Show wird selbst kritische Kenner der Zirkuskunst in ihren Bann ziehen. Jongleure, Akrobaten, Clowns und Äquilibristen geben sich die Klinke in die Hand. Schwindelerregende Stunts auf und über dem Eis sowie atemberaubende Illusionen ziehen alle Blicke auf sich. Es ist offensichtlich, dass hier ausschließlich Profis der höchsten Klasse am Werk sind. Das gesamte Team von Moscow Circus on Ice besteht aus hochqualifizierten Künstler, Eiskunstlauf-Meister, Olympiasieger und Absolventen der renommiertesten Zirkusschulen. 

Jetzt lesen:  Das sind die Gewinner der Wittenberger Apfelrallye

Das aktuelle Programm „The Grand Hotel“ setzt die jahrelange Erfolgsgeschichte des Moskauer Eiszirkus mit einer brandneuen Darbietung fort. Faszinierende Akrobatik wird in eine mitreißende Story eingebettet. Und dafür ist das Setting der Geschichte – das Grand Hotel – bestens geeignet. Hier treffen die verschiedensten Stimmungen und Persönlichkeiten aufeinander: Liebe, Hass, Intrigen, Abenteuer und Überraschungen stehen an der Tagesordnung. Der charismatische Hotelportier wird das Publikum durch den gesamten Abend begleiten. Und das natürlich mit ganz viel Humor, denn der gute Herr ist ein echter Tollpatsch und manövriert sich ständig in komplizierte Situationen.

» Karten für Moscow Circus On Ice sind in der Touristinformation Wittenberge unter 03877/929181/-82 erhältlich. Hinweis: Alle Aufführungen finden auf Kunststoff-Eis statt. Kartenvorverkauf: 29 bis 39 Euro.

Jetzt lesen:  Hier drehte sich alles rund um den Apfel - Wittenberge erkunden

Quelle: Kultur-, Sport- und Tourismusbetrieb Wittenberge
Fotos: Creatent Production UG


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!


Neue Beiträge:


Weltärztebund-Vorsitzender: Bei 20 000 Neuinfektionen droht erneuter Lockdown

Weltärztebund-Vorsitzender: Bei 20.000 Neuinfektionen droht erneuter Lockdown

Der Vorsitzende des Weltärztebundes, Frank Ulrich Montgomery, erwartet für den Fall eines weiteren Anstiegs der Corona-Zahlen eine kritische Schwelle bei 20 000 Neuinfektionen pro Tag. Grund: Die Gesundheitsämter wären überlastet. [Video]

Das ist der neue Kinder- und Jugendbeauftragte in Kyritz

Kyritz. Seine Aufgaben sind der Aufbau, die Unterstützung und Begleitung von unterschiedlichen Netzwerken, in denen Kinder und Jugendliche aktiv mitwirken können. Er möchte einen Prozess starten, um die verschiedenen Generationen zusammenzubringen.

Jetzt lesen:  Lichtbildvortrag: Ostpreußen ist nicht nur Masuren
Schweinepest: Wildzaun an der Grenze zur Hälfte fertig

Schweinepest: Wildzaun an der Grenze zur Hälfte fertig

Der Bau des Zaunes zum Schutz vor der Afrikanischen Schweinepest an der Grenze zu Polen geht in den Endspurt. Bis Ende November soll er stehen und das Einschleppen der für Schweine tödlichen Seuche aus Polen verhindern. [Video]