___STEADY_PAYWALL___
» Aktuelles Programm „Herzrasen“ im Kultur- und Festspielhaus Wittenberge

Wittenberge. Am Freitag, 14. Februar, ist es endlich so weit. Das vermutlich beste Satire-Duo Deutschlands präsentiert ab 20 Uhr sein aktuelles Programm „Herzrasen“ im Kultur- und Festspielhaus in Wittenberge. (Ach du liebes Lieschen, das ist ja genau am Valentinstag.) Und schon jetzt ist klar, dass es an diesem Abend sehr viel zu lachen geben wird. Unzählige Lachtränen, dauerwippende Bäuche und fliegende Hosenknöpfe sind ein deutlicher Beweis für allerfeinsten Humor. Auch dieses Mal stammen die Ideen aus dem unaufgeräumten Kopf des Vollblut-Satirikers Rainer Sander.

Mit seinem unnachahmlich freudvoll hintersinnigen Blick auf die Welt der Frauen und ihrer zumeist männlichen Anhängsel, hat er zusammen mit seiner charmanten Bühnenpartnerin Simone Struck bisher selbst aus den standhaftesten Lachverweigerern, unzählige Freudentränen und Schnappatmungen zu Tage gefördert. Potsdam, Dresden, Schwerin und die Niederlausitz sind nur einige Stationen ihrer wahrlich beeindruckenden Reise.

Jetzt lesen:  Eulenspiegel-Autor Robert Niemann liest in der Pritzwalker Bibliothek

Dieses Mal geht es unter anderem um einen Kinderwagen nebst verhaltensauffälliger Mutter, eine sehr ungewöhnliche Misswahl, Fußball, Grillen, Bier, einen fehlgeleiteten sehr emotionalen Brief, um Eierkuchen, Biber, die erschreckend ehrlichen Gedanken einer Frau und um die Liebe. Beschenken Sie sich und einen lieben Menschen mit einem Abend randvoll mit Humor und guter Laune und erleben Sie zwei Meister der Darbietung mit Geschichten, die weit lustiger sind als jeder Alltag. Egal ob Ihr Mann lieber auf der Couch, auf dem Klo oder vor dem Kühlschrank sitzt, nehmen Sie ihn mit und lachen Sie gemeinsam bis der Arzt oder der Apotheker kommt.

Jetzt lesen:  Vorfahrt missachtet: Pkw und Lkw verunglücken bei Unfällen in Wittenberge

» Karten für die Veranstaltung »Herzrasen« sind in der Touristinformation Wittenberge unter 03877/929181/-82 erhältlich. Kartenvorverkauf: 18 Euro.

Quelle: Kultur-, Sport- und Tourismusbetrieb Wittenberge
Foto: Rainer Sander


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!


Neue Beiträge:


Pkw kracht gegen Baum – Fahrer verstirbt an Unfallstelle

Ganzlin. Der 42 Jahre alte Mann wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die alarmierten Feuerwehrleute aus dem Wrack befreit werden. Für ihn kam jede Hilfe zu spät.

Norwegen und Schweden im Wandel der Jahreszeiten

Wittenberge. Über 4.000 Kilometer legte der Journalist Reinhard Pantke in zwei Reisen allein per Fahrrad von Mai bis September in Norwegen und Schweden zurück. Im Winter geht es ohne Fahrrad durch tief verschneite Traumlandschaften über denen geheimnisvolle Nordlichter flackern. Davon hat er viele Bilder und Filme mitgebracht.

Jetzt lesen:  "Woher kommt der Apfel?" - das sind die Ferienaktionen in Perleberg

100 Gastronomie-Gutscheine für 100 Ehrenamtler

Kyritz. In diesem Jahr stellte und stellt die Corona-Pandemie auch die Ehrenamtsarbeit vor ganz besondere Herausforderungen. Bürgermeisterin Nora Görke hat sich daher mit den Fraktionsvorsitzenden der Stadtverordnetenversammlung darauf verständigt, die Leistung der Ehrenamtler in den Vereinen, den Ortsteilen und der Nachbarschaftshilfe auf besondere Weise zu würdigen. Aber auch die Gastronomen sollen dabei nicht zu kurz kommen.