___STEADY_PAYWALL___

Wittstock/Dosse. Die Stadtverwaltung von Wittstock/Dosse lädt am Mittwoch, 1. Januar, zum traditionellen Neujahrsspaziergang ein. Treffpunkt zu der Führung durch das Stadtgebiet ist um 13 Uhr am ehemaligen Feuerwehrdepot am Walter-Schulz-Platz 1. Die Teilnehmer können sich dabei auch dieses Mal wieder auf interessante Geschichten zur Stadtgeschichte freuen.

Es werden verschiedene Führungen zu unterschiedlichen thematischen Schwerpunkten angeboten. Auch die Wittstocker Rosenkönigen Peggy I. wird sich an diesem Tag unter die Spaziergänger mischen. Ihren Abschluss findet die Veranstaltung in stimmungsvoller Atmosphäre gegen 14.30 Uhr am Hotel Röbler Thor.

Quelle: Stadt Wittstock/Dosse (inkl. Foto)


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!

Jetzt lesen:  Bahnhofsfest in Wittstock - Gebäude als Denkmal des Monats ausgezeichnet


Neue Beiträge:


Messerattacke vor Dönerimbiss – 32-Jähriger in Untersuchungshaft

Perleberg. Nach einer Messerattacke vor einem Dönerimbiss in Perleberg sitzt ein 32 Jahre alter Mann in Untersuchungshaft. Ein Richter hat gegen ihn einen Haftbefehl erlassen. Dem Tatverdächtigen wird vorgeworfen, einen 25-Jährigen mit einem Messer tödlich verletzt zu haben.

Mann nach Messerattacke vor Dönerimbiss verstorben

Ein Mann ist nach einer Messerattacke am Samstagabend vor einem Dönerimbiss in der Perleberger Lindenstraße verstorben. Eine sofort eingeleitete Reanimation blieb erfolglos. Die Polizei nahm zwei mutmaßliche Täter fest. [MAZ+]

Mann vor Dönerladen auf offener Straße niedergestochen

Perleberg. Ein Mann hat am Samstagabend in Perleberg bei einem Streit einen seiner Kontrahenten mit einem Messer niedergestochen und lebensbedrohlich verletzt. Es handelte sich dabei vermutlich um einen Streit zwischen zwei Dönerläden. [MAZ+]

Jetzt lesen:  Diebe brechen in Firma und Garage ein