Lesezeit: < 1 Minute

Perleberg. Samstagnacht kam aus bisher ungeklärter Ursache eine 31-jährige BMW-Fahrerin nach links von der Kurmärker Straße ab und fuhr gegen eine Laterne.

Die Laterne knickte ab. Ein Mitarbeiter der Stadt Perleberg klemmte den Strom ab. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit. Der Gesamtschaden wird auf ca. 8.000 Euro geschätzt.

Lese jetzt auch:  E-Auto verstärkt Fuhrpark der Friedhofsverwaltung

Quelle: Polizei
Foto: Redaktion


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!


Lese jetzt auch:  Streit im Supermarkt eskaliert - 33-Jähriger zieht Messer