Gedenktafel zu Zwangsarbeit und KZ-Außenlager umgestoßen

Plattenburg. An der Landesstraße 10 im Bereich des Ortsteils Roddan stießen bisher unbekannte Täter eine Gedenktafel mit Informationen zum Thema „Zwangsarbeiter- und KZ-Außenlager Glöwen“ um.

Dies wurde am Montagvormittag festgestellt. Des Weiteren wurden zwei Findlinge weggerollt und ein Verkehrszeichen an der L10 abgeknickt. Zur Höhe des entstandenen Sachschadens liegen bisher keine Angaben vor. Die Kripo führt die Ermittlungen.

Quelle: Polizei