Wittenberge. Ein 13 Jahre altes Mädchen aus Wittenberge war am Dienstag gegen 13 Uhr in der Bahnstraße in Wittenberge unterwegs. Hierbei kam ihr ein unbekannter Mann mit einem angeleinten Hund entgegen.

Der kleine weiße Hund (Rasse bislang unbekannt) bellte das Mädchen an und biss ihr ins Bein. Die 13-Jährige sprach den Mann an, dieser setzte seinen Weg dann jedoch fort, ohne sich weiter um den Vorfall zu kümmern. Im Anschluss an die Anzeigenerstattung wollte das Mädchen einen Arzt aufsuchen.

Der Mann war etwa 40 bis 50 Jahre alt und hatte kurzes Haar. Er hat eine normale Statur und war mit einer blauen Jeanshose und einer rot-schwarzen Winterjacke bekleidet. Wer kennt diesen Mann oder hat die Situation beobachtet? Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Prignitz (03876/7150).

Quelle: Polizei

Anmerkung der Redaktion: In einer ersten Meldung hieß es, dass das Mädchen mit ihrer Oma unterwegs gewesen sei und der Mann sie ansprach. Das war inhaltlich falsch und wurde von der Polizei im Nachhinein korrigiert.


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir die neusten Meldungen einmal am Tag per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Versprochen!