Neuer Spielplatz für die Kita „Storchennest“ Falkenhagen

Pritzwalk. Große Freude bei den Mädchen und Jungen in der Kita „Storchennest“ Falkenhagen. Ein neuer Spielplatz mit zwei Türmen lädt zum Klettern und Toben ein. Die „Turmkombination mit Sprossenaufstieg“, wie die technische Bezeichnung lautet, hat die Stadt Pritzwalk aus Haushaltsmitteln finanziert. Rund 10.250 Euro kostete die Spiellandschaft, inklusive einem speziellen Kiesbett als Fallschutz und der Montage.

Werbung
Kinder kletterten und rutschten

„Ich wünsche euch viel Freude mit dem neuen Spielplatz“, sagte der Pritzwalker Bürgermeister Dr. Ronald Thiel bei der Übergabe. Dann gab es kein Halten mehr: Die Kinder kletterten die Netzwand oder die Leiter hinauf, balancierten über den Wackelsteg und sausten auf der Rutsche hinunter.

Quelle: Stadt Pritzwalk
Foto: Andreas König