___STEADY_PAYWALL___

Pritzwalk. Am kommenden Montag, 3. Februar, wird Jannis Fey seine Tätigkeit als Klinikmanager des KMG Klinikums in Pritzwalk aufnehmen. Der 26-Jährige stammt gebürtig aus Gießen. Zuletzt war Fey Klinikmanager der Asklepios Harzkliniken in Goslar, Bad Harzburg und Clausthal-Zellerfeld mit 389 Betten und 650 Mitarbeitern. Der Bachelor of Science im Studiengang Wirtschaftswissenschaften mit dem Schwerpunkt General Business and Economics kennt als ausgebildeter Rettungssanitäter auch die praktische Seite des Krankenhausbetriebs.

Er freut sich auf seine Aufgaben in der Prignitz: „Das KMG Klinikum Pritzwalk ist ein sehr gut aufgestelltes Krankenhaus mit hervorragend spezialisierten Fachabteilungen, in denen Medizin auf höchstem Niveau angeboten wird. Das wird einerseits ermöglicht durch ausgezeichnete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im ärztlichen, pflegerischen, therapeutischen und auch im Service-Bereich. Dazu kommt die moderne medizintechnische Ausstattung. Das hat mich sehr überzeugt.“

Jetzt lesen:  Über den Tourismus mit Wohnmobilen in Kyritz

Erwähnenswert sei auch der familiäre Umgang der Mitarbeiter untereinander und mit den Patienten. „Das sind optimale Bedingungen, unter denen wir eine gute medizinische Versorgung der Menschen in der Region sicherstellen und weiterentwickeln werden. Ich freue mich sehr darauf, mit den unterschiedlichen Teams zusammenzuarbeiten.“

Quelle: KMG Kliniken (inkl. Foto)


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Versprochen!


Neue Beiträge:


Coronavirus, Corona

Acht neue Corona-Fälle in der Prignitz – Inzidenz-Wert leicht gesunken

Prignitz. Der Landkreis verzeichnet weitere positive Corona-Infektionen. Der Inzidenz-Wert der letzten sieben Tage ist zwar leicht gesunken, die erweiterten Maßnahmen gelten aber noch weiter, wie die Kreisverwaltung mitteilte. Das ist der aktuelle Stand, jetzt auch mit den einzelnen Zahlen der Städte, Ämter und Gemeinden.

Jetzt lesen:  Corona-Update: Kabinett beschließt weitere Lockerungen

Deutlich steigende Infektionszahlen: Kabinett stellt klare Corona-Regeln auf

Brandenburg. Die Corona-Zahlen steigen weiter an und liegen bereits auf dem Niveau der ersten Welle im Frühjahr. Um die Infektionsdynamik unter Kontrolle behalten und eine zweite flächendeckende Schließung von Kitas, Schulen und Wirtschaftsbereichen verhindern zu können, sind jetzt weitere Infektionsschutzmaßnahmen notwendig. Ein Überblick über das, was das Kabinett neu beschlossen hat.

Über die Geschichte der Pritzwalker Schützengilde

Pritzwalk. Dietrich Albrecht hat sich intensiv mit der traditionsreichen Gilde beschäftigt. Die Ergebnisse seiner Recherchen stellt der Hobbyforscher nun erstmals vor – von der Ersterwähnung 1521 bis zum Niedergang im Jahr 1945.

Jetzt lesen:  Weihnachtspost und Weihnachtsmann – Amüsantes in der Stadtbibliothek