___STEADY_PAYWALL___
» Untersetzung der Partnerschaftsbeziehungen auf vielfältigen Gebieten

Prignitz. Eine rumänische Delegation aus dem Kreis Alba weilt in dieser Woche im Landkreis Prignitz. Sie folgt einer Einladung zum traditionellen Neujahrsempfang des Kreistagsvorsitzenden und des Landrates. Dieser findet am Mittwoch, 29. Januar, im Wittenberger Kultur- und Festspielhaus statt. Mit diesem Besuch soll die Zusammenarbeit beider Landkreise untersetzt und fortgeführt werden. Im Juli vergangenen Jahres wurde in Rumänien im historischen Einigungssaal von Alba Iulia eine Vereinbarung zur Intensivierung der wirtschaftlichen, kulturellen und freundschaftlichen Beziehungen beider Regionen vereinbart.

Es ist die erste vertragliche Partnerschaft eines Brandenburgischen Landkreises mit einem Kreis in Siebenbürgen. Die Beziehungen zwischen Brandenburg und der rumänischen Region Centru gehen auf den früheren Ministerpräsidenten Matthias Platzeck und Simion Cretu, rumänischer Generaldirektor der regionalen Entwicklungsagentur ADR Centru, zurück. Beide sind zum Neujahrsempfang geladen und werden sich nach vielen Jahren erstmals direkt wiedersehen.

Jetzt lesen:  Bahnhofsgebäude und Deutschlandtakt: Christian Görke in Wittenberge
Ausstellung wird eröffnet

Neben ihrer Teilnahme am Neujahrsempfang nutzt die Delegation mit ihrem Kreispräsidenten Ion Dumitrel die Gelegenheit, Betriebe, Institutionen und den Landkreis näher kennenzulernen. Auf dem Programm stehen ein Besuch des Möbelwerkes in Meyenburg, der ehemaligen Tuchfabrik in Pritzwalk, der Wunderblutkirche in Bad Wilsnack, von Austrotherm in Wittenberge, der Agrargenossenschaft Quitzow, des Seniorenpflegeheimes in Perleberg sowie des Oberstufenzentrums.

Mit dem Leiter des Nationalmuseums Alba Iulia werden der Sachbereich Denkmalschutz und der Förderkreis Prignitzer Museen Fachgespräche über die touristische Vermarktung von Kulturstätten und Sehenswürdigkeiten führen und dabei die Zentralen Archäologischen Orte in Seddin, Freyenstein und Wittstock aufsuchen. Zum Abschluss ihres Besuches wird am Freitag, 31. Januar, um 9.30 Uhr, eine Ausstellung über den Landkreis Alba eröffnet. Dazu ist die Öffentlichkeit herzlich eingeladen in die Kreisverwaltung Perleberg, Haus 1, Berliner Straße.

Jetzt lesen:  Omnibusbetrieb Hülsebeck wirbt für den Prignitzer Bürgerpreis

Quelle: Landkreis Prignitz


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!


Neue Beiträge:


Mann nach Messerattacke vor Dönerimbiss verstorben

Ein Mann ist nach einer Messerattacke am Samstagabend vor einem Dönerimbiss in der Perleberger Lindenstraße verstorben. Eine sofort eingeleitete Reanimation blieb erfolglos. Die Polizei nahm zwei mutmaßliche Täter fest. [MAZ+]

Mann vor Dönerladen auf offener Straße niedergestochen

Perleberg. Ein Mann hat am Samstagabend in Perleberg bei einem Streit einen seiner Kontrahenten mit einem Messer niedergestochen und lebensbedrohlich verletzt. Es handelte sich dabei vermutlich um einen Streit zwischen zwei Dönerläden. [MAZ+]

Jetzt lesen:  Acht neue Corona-Fälle in der Prignitz - Inzidenz-Wert leicht gesunken
Bye Tegel – der Flughafen in Berlins Nordwesten macht dicht

Bye Tegel – der Flughafen in Berlins Nordwesten macht dicht

Die letzte Maschine am Flughafen Tegel soll am 8. November Richtung Paris abheben. War’s das dann? Nicht ganz: Für das Flughafengelände gibt es längst Pläne. [Video]