» Samstag, 1. Februar, von 14 bis 16 Uhr im Stadtsalon Safari am Bismarckplatz in Wittenberge

Wittenberge. Wer etwas aus seiner Kindheit erzählen möchte, ist am Samstag, 1. Februar, um 14 Uhr herzlich Willkommen zum Erzählsalon im Stadtsalon Safari am Bismarckplatz in Wittenberge. Als Kind ist die Welt voller Abenteuer, alles ist mit einem Hauch Magie überzogen. Aber auch die Schrecken werden besonders intensiv erlebt. Was hat Sie besonders geprägt? Welche Erinnerungen holen Sie besonders gern wieder hervor? Was ist in Ihrer Kindheit anders gewesen als bei den Kindern der heutigen Zeit?

Die Initiatorin Juliette Cellier lädt mit dem Erzählsalon regelmäßig Menschen ein, in kleiner Runde im Stadtsalon Safari ihre Geschichten zu erzählen. Hier treffen verschiedene Bevölkerungsgruppen aufeinander – ob Jugendliche, Senioren, Geflüchtete, Neu-Zugezogene oder hier Geborene. Jeden Monat wechselt das Thema, über das gesprochen wird. Ziel ist es, Anknüpfungspunkte zu anderen Menschen zu finden und die Stadt in ihrer Vielfalt zu erleben.

Jetzt lesen:  Bücherregal brennt in Wohnung - Mieter rettet Bewohner das Leben

Termin: 1. Februar von 14 bis 16 Uhr
Ort: Stadtsalon Safari, Bismarckplatz 6, 19322 Wittenberge
Eintritt frei

Quelle: Initiative Summer of Pioneers
Foto: Juliette Cellier


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!


Neue Beiträge:


Verletzter Bussard verirrt sich auf die A19 bei Wittstock

A19/Wittstock. Die Polizei übergab den Greifvogel an eine Hilfsorganisation. Dort soll das Tier behandelt und wieder in Freiheit gelassen werden.

Jetzt lesen:  Vorfahrt missachtet: Pkw und Lkw verunglücken bei Unfällen in Wittenberge
Krankenhaus, Klinik, Kreiskrankenhaus, Perleberg

Ein Corona-Patient auf Intensivstation – zwei Mitarbeiter positiv getestet

Perleberg. Aktuell werden im Kreiskrankenhaus Prignitz neun Patienten behandelt, die nachweislich positiv auf das Coronavirus getestet wurden. Inzwischen gibt es auch unter den Mitarbeitern zwei positive Fälle. Es stehen weitere Tests an.

Coronavirus, Corona

Sechs neue Corona-Fälle – Prignitzer Inzidenzwert weiterhin hoch

Prignitz. Der Inzidenz-Wert im Landkreis ist in den vergangenen Tagen zwar leicht gesunken, bleibt aber über der kritischen Marke. Damit bestehen die erweiterten Kontaktbeschränkungen noch mindestens zehn Tage fort. Unterdessen sind weitere zentrale Corona-Tests – ab sofort in Wittenberge – angelaufen.

Berlin: Mehrere Autos auf Polizeigelände in Flammen

Berlin: Mehrere Autos auf Polizeigelände in Flammen

Mitten in der Nacht brennt es auf einem Polizeigelände in Berlin. Streifenwagen sollen nicht betroffen sein. Das ist aber auch schon das Einzige, was klar ist – viele Fragen bleiben offen. [Video]

Jetzt lesen:  Über die Geschichte der Pritzwalker Schützengilde

Feuer zerstört Pkw

Grabow. Beim Eintreffen der Feuerwehr hatte der Brand den Frontbereich des Fahrzeuges bereits komplett erfasst.