» Die Feuersozietät rüstet Feuerwehrverbände mit Übungsanlagen aus

Strausberg/Prignitz. Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren aus den Landkreisen  Märkisch-Oderland, Havelland, Uckermark und Prignitz haben am Samstag im Feuerwehrtechnischen Zentrum (FTZ) Strausberg das Löschen mit Schaum mit einer neuartigen Anlage geübt. Der Schaumtrainer ermöglicht eine realitätsnahe und zugleich kostengünstige Ausbildung. Feuerwehren setzen Löschschaum vor allem zur Bekämpfung von Flächenbränden – beispielsweise in Brandenburgs Wäldern – oder bei Unfällen mit Gefahrenguttransporten ein.

Schaumtrainer löst großes Problem der Ausbildung

Mit dem Schaumtrainer können Feuerwehrleute alle gefährlichen Situationen in verkleinertem Maßstab mit geringen Mengen Brennstoff und Löschmittel simulieren. Die mobile Anlage umfasst alle für einen Schaumeinsatz notwendigen Strahlrohre, Schläuche und Gerätschaften. In Miniaturgröße zu trainieren, löst ein großes Problem der Ausbildung, denn zuvor konnten die Einsatzkräfte sich lediglich in der Theorie auf den Ernstfall vorbereiten. Schließlich ist es undenkbar, zu Übungszwecken etwa einen Tanklastzug in Brand zu setzen.

Unter Anleitung des Kölner Feuerwehrmanns und Ausbilders Jürgen Ahrens (r.), trainieren Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr mit dem Schaumtrainer.

Die Anlage im Wert von rund 5.000 Euro wurde von der Feuersozietät Berlin Brandenburg zur Verfügung gestellt. Der Regionalversicherer rüstet jeden Stadt- und Kreisfeuerwehrverband in Brandenburg sowie die Landesfeuerwehrschule Brandenburg (LSTE) über einen Zeitraum von mehreren Jahren mit je einem Schaumtrainer aus. „Schadenverhütung und Schutz der Feuerwehrleute sind uns traditionell ein besonderes Anliegen. Der Schlüssel dazu ist eine fundierte Ausbildung“, erklärt Hartmut Heyde vom RiskManagement der Feuersozietät.

Jetzt lesen:  Bunte Verteilerkästen und Trafohäuschen in Wittenberge
Löschen mit Schaum nimmt an Bedeutung zu

„Mit dem Schaumtrainer können wir im Kleinen realistisch üben, was im Großen aus Kosten- und Umweltgründen nicht möglich ist“, sagt der Vorsitzende des Kreisfeuerwehrverbands Märkisch-Oderland, Klaus-Peter Püschel. „Angesichts der steigenden Brandgefahr in Brandenburgs Wäldern gewinnt das Löschen mit Schaum zunehmend Bedeutung. Daher ist es sehr gut, dass unsere Kameraden mit dieser Anlage den Einsatz üben können“, so Püschel.

Foto oben: Hartmut Heyde (3.v.l.) von der Feuersozietät übergibt im Beisein von Ausbilder Jürgen Ahrens (4.v.l.) einen Schaumtrainer an den Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverband Prignitz, Holger Rohde (m.) und Kameraden des Kreisverbands.

Quelle: Feuersozietät Berlin Brandenburg (inkl. Fotos)


Jetzt lesen:  „Der Weg zur Deutschen Einheit“: Ausstellung im Stadtmuseum

Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!


Neue Beiträge:


Nix Süßes oder Saures: Halloween fällt wohl nahezu aus

Nix Süßes oder Saures: Halloween fällt wohl nahezu aus

Einen Gruselfilm gucken statt die Kinder von Tür zu Tür ziehen zu lassen: Millionen Familien in Deutschland sind am Samstag angehalten, Halloween wegen Corona in diesem Jahr anders zu feiern. [Video]

Coronavirus, Corona

Corona-Zahlen steigen weiter – elf neue Fälle in der Prignitz

Prignitz. Das Gesundheitsamt gab am Samstag weitere bestätigte Infektionen mit dem Coronavirus bekannt. Damit klettert der Inzidenzwert wieder stark nach oben. Auch im Nachbarlandkreis Ostprignitz-Ruppin gab es ein Duzend neue Corona-Fälle.

Jetzt lesen:  Das sind die besten Schüler des Abschlussjahrgangs an der Schule für Gesundheitsberufe
Fiese Corona-Betrugsmaschen: Davor warnt die Polizei

Fiese Corona-Betrugsmaschen: Davor warnt die Polizei

Die Polizei warnt derzeit vor Trickbetrügern. Kriminelle nutzen die Angst vor Corona mit verschiedenen Betrugsmaschen. Dabei haben sie es vor allem auf ältere Menschen abgesehen. Aber auch online gibt es fiese Corona-Abzocken. [Video]

November 2020: Das ändert sich in Deutschland

November 2020: Das ändert sich in Deutschland

November 2020: Das ändert sich in Deutschland, Neue Quarantäne-Regelungen, Berliner Flughafen BER, der Nutri-Score und Änderungen bei der Kfz-Steuer – es gib neue Gesetze und Regelungen im November 2020 in Deutschland. [Video]

Du immer mit deiner Wende: Diskussionsabend im Kultur- und Festspielhaus

Wittenberge. Im Rahmen einer thematischen Darstellung im Stadtmuseum zeigten die Wittenberger nicht nur ein reges Interesse an der Ausstellungen, sondern auch ein großes Bedürfnis, über den Aufbruch und Anfang 1989 zu sprechen. Dafür hatten sie jetzt die Gelegenheit und die Aufarbeitung der Ereignisse ist noch lange nicht zu ende.