___STEADY_PAYWALL___

Perleberg. Die Perleberger Hobbyschriftstellerin Annemarie Dietrich war zu einer Lesung in der BONA Stadtbibliothek in Perleberg zu Gast. Musikalisch am Klavier begleitet wurde die „Kiek mal inn-Veranstaltung“ von Lena Gogoll, einer Schülerin der zwölften Klasse des Gottfried-Arnold-Gymnasiums Perleberg. 14 Zuhörer lauschten den kleinen Gedichten, die vorrangig tiefe Gefühle und die Liebe zur Natur zum Ausdruck brachten. Da Frau Dietrich die Nähe von Bäumen besonders schätzt, hat sie sogar dem Lieblingsbaum ihres Gartens ein Gedicht gewidmet: „Mein Freund der Nussbaum“.

Es ist für Frau Dietrich eine Herzensangelegenheit, mit einfachen Worten die Gefühle der Menschen anzusprechen und ihnen Mut zu machen, wenn das Leben mal düster wird, denn „Das Karussell muss sich weiterdrehen“. Am Schluss las  Annemarie Dietrich noch zwei eigene Kurzgeschichten vor, deren Veröffentlichung sie in naher Zukunft plant. Großen Applaus bekam am Ende auch Lena für ihre berührenden Klavierstücke, mit denen das Gelesene besonders untermalt wurde. 

Jetzt lesen:  Mit 2,12 Promille unterwegs - 63-Jähriger fährt ohne Autoreifen weiter

Zur Person:

Annemarie Dietrich begann in ihrer Jugend mit dem Schreiben von Gedichten, eine unglückliche erste Liebe brachte sie zu dieser nie endenden Leidenschaft. Viele Gedichte entstanden aus ihrer Feder und sie bekam von Freunden den Rat „Mach doch ein Buch daraus!“ Ihr erster Gedichtband „Liebe im Nebel“ erschien 2016 im BS-Verlag Rostock, 2018 folgte der zweiten Band „Im Labyrinth des Lebens“, ein Büchlein mit Kurzgeschichten ist derzeit in Planung. Interessenten, die in den Gedichtbänden von Annemarie Dietrich blättern möchten, finden sie demnächst im Bestand der BONA Stadtbibliothek zur Ausleihe.

Foto: Annemarie Dietrich las vor interessiertem Publikum. Begleitet wurden ihre Geschichten von Lena Gogoll am Klavier.

Jetzt lesen:  Fünf neue Corona-Fälle in der Prignitz - mehr als 80 weitere Abstriche

Quelle: Stadt Perleberg (inkl. Foto)


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!


Neue Beiträge:


Pkw kracht gegen Baum – Fahrer verstirbt an Unfallstelle

Ganzlin. Der 42 Jahre alte Mann wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die alarmierten Feuerwehrleute aus dem Wrack befreit werden. Für ihn kam jede Hilfe zu spät.

Norwegen und Schweden im Wandel der Jahreszeiten

Wittenberge. Über 4.000 Kilometer legte der Journalist Reinhard Pantke in zwei Reisen allein per Fahrrad von Mai bis September in Norwegen und Schweden zurück. Im Winter geht es ohne Fahrrad durch tief verschneite Traumlandschaften über denen geheimnisvolle Nordlichter flackern. Davon hat er viele Bilder und Filme mitgebracht.

Jetzt lesen:  Scheuer beim ersten Spatenstich der A14: Neue Elbbrücke wird Herzstück

100 Gastronomie-Gutscheine für 100 Ehrenamtler

Kyritz. In diesem Jahr stellte und stellt die Corona-Pandemie auch die Ehrenamtsarbeit vor ganz besondere Herausforderungen. Bürgermeisterin Nora Görke hat sich daher mit den Fraktionsvorsitzenden der Stadtverordnetenversammlung darauf verständigt, die Leistung der Ehrenamtler in den Vereinen, den Ortsteilen und der Nachbarschaftshilfe auf besondere Weise zu würdigen. Aber auch die Gastronomen sollen dabei nicht zu kurz kommen.