Fachwerkhaus brennt aus – war es Brandstiftung?

Hitzacker (ots). Eine Anwohnerin bemerkte am am Donnerstag gegen 01.20 Uhr, dass ein Fachwerkgebäude in der Straße Am Heisterkamp in Hitzacker (Landkreis Lüchow-Dannenberg) brennt und wählte umgehend den Notruf.

Werbung

76 Einsatzkräfte der Feuerwehren Hitzacker, Metzingen, Harlingen und Dannenberg löschten über die nächsten Stunden die Scheune, in der sich unter anderem ein Werkstattbereich befindet.

Verletzt wurde bei dem Brand niemand, jedoch entstand Sachschaden von geschätzten 40.000 Euro. Bislang ist davon auszugehen, dass der Brand vorsätzlich oder fahrlässig herbeigeführt wurde. Die Ermittlungen hinsichtlich der Brandursache dauern an.

Quelle: Polizeiinspektion Lüneburg
übermittelt durch news aktuell