Wittenberge. Die Elblandgrundschule ruft alle Grundschüler und Schülerinnen, die derzeit nicht in der Schule betreut werden können, dazu auf, zu Hause kreativ zu werden. Mit einem Bild im A4 Format. Mögliche Themen:

  • Wem möchtet ihr Danke sagen?
  • Welche Hoffnungen habt ihr?
  • Was hat sich in eurem Leben verändert ?

Wie das Bild entsteht, ist dabei den Kindern überlassen. Sie können malen, zeichnen, schneiden und kleben. Wichtig ist nur, dass alle Bilder im A4 Format entstehen. Die Bilder sollen vor allem auch ein Dankeschön an die vielen Helfer in der aktuellen Corona-Krise sein.

Alle Teilnehmer werden gebeten, das fertige Bild zu fotografieren und per E-Mail an kontakt@elblandgrundschule.de zu senden. Wer über keinen Computer verfügt, kann die Bilder auch in den Briefkasten der Elblandgrundschule werfen. Alle die mitmachen, werden gebeten, ihren Namen, ihr Alter und ihre Klasse auf die Rückseite des Bildes bzw. in die Mail schreiben.

Quelle: Stadt Wittenberge
Foto: Redaktion


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir die neusten Meldungen einmal am Tag per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Versprochen!