Höre den Beitrag:

Wittenberge. Ein 32 Jahre alter Fahrer eines Motorrades Suzuki befuhr am Donnerstag gegen 13.50 Uhr die Bundesstraße 195 von Wittenberge in Richtung Wentdorf. Auf Höhe der Einfahrt zum Klärwerk kam er in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einer Schutzplanke.

Anschließend überschlug sich der Fahrer mehrfach. Er wurde schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr kümmerten sich um auslaufende Betriebsstoffe des Motorrades.

Quelle: Polizei


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir die neusten Meldungen einmal am Tag per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Versprochen!