Höre den Beitrag:

Kyritz. Freitagabend war ein 35 Jahre alter Mann mit dem Fahrrad in der Perleberger Straße in Kyritz unterwegs. Von einem Balkon aus wurde er durch einen unbekannten Mann beleidigt und hielt an. Durch den Mann wurden weitere Beleidigungen und eine Drohung ausgesprochen.

Der 35-Jährige entfernte sich dann und meldete den Vorfall am Samstag der Polizei, es wurden Anzeigen wegen Volksverhetzung und Bedrohung aufgenommen.

Durch Beamte des Polizeireviers Kyritz wurden Ermittlungen in der Perleberger Straße geführt und durch Zeugen konnte ein 46-jähriger Ostprignitz-Ruppiner als Tatverdächtiger ermittelt werden. Mit diesem wurde eine Gefährderansprache durchgeführt, er stritt entsprechende Aussagen ab und erstattete seinerseits Anzeige wegen Verleumdung.

Quelle: Polizei


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir die neusten Meldungen einmal am Tag per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Versprochen!