Lesezeit: < 1 Minute

Pritzwalk. Auch, wenn die neuen Lampen im Birkenwäldchen nun unauffälliger sind als die alten, bieten sie eine erheblich besser Ausleuchtung. Die Mitarbeiter der Firma Elektro Bohn aus dem Ortsteil Buchholz haben diese Woche die zwölf gut 25 Jahre alten Kugellampen gegen moderne Masten mit LED-Beleuchtung ausgewechselt.

Da die Leitungen bereits lagen, ging das recht schnell. Beim Wechseln der Masten stellte Firmenchef Roland Bohm fest, dass einige der alten Holzmasten völlig verrottet waren. Die neuen Masten haben in Bodenhöhe einen Korrosionsschutz. Sie sind extrem sparsam und so gebaut, dass die Lichtverschmutzung gering ist.

Jetzt lesen:  Medaillen für treue Dienste in der Pritzwalker Feuerwehr verliehen

Quelle: Stadt Pritzwalk
Fotos: Beate Vogel


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!


Jetzt lesen:  Darum sind Feuerwerkskörper so schädlich