Lesezeit: < 1 Minute

Haaren. Am Dienstag wurde ein achtjähriger Junge um 15.50 Uhr schwer verletzt, als er an der Bushaltestelle in der Ortslage Haaren bei Bad Wilsnack aus einem Bus stieg und offenbar hinter diesem auf die Straße trat.

Dabei kam es nach bisherigen Erkenntnissen zu einer Berührung mit dem Außenspiegel eines Pkw BMW einer 56 Jahre Prignitzerin. Der Junge wurde in Begleitung seiner Mutter in ein Hamburger Krankenhaus geflogen. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Jetzt lesen:  Fußgängerin von Pkw erfasst und schwer verletzt

Quelle: Polizei


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!


Jetzt lesen:  Stadtbibliothek Pritzwalk bietet jetzt Ausleihe "to go" an