Lesezeit: < 1 Minute

Wittstock/Dosse. Bislang unbekannte Täter verschafften sich in der Nacht zum Montag gewaltsam Zutritt zu einem Firmengebäude in der Ruppiner Straße in Wittstock. Nach ersten Erkenntnissen wurde ein Eimer mit Münzgeld entwendet.

Ein Kriminaltechniker kam zum Einsatz. Im Rahmen der Anzeigenaufnahme wurde zudem bekannt, dass bereits vor zwei Wochen zwei Fahrräder und zwei Kinderelektroautos entwendet worden waren. Der entstandene Sachschaden wird insgesamt auf zieka 3.600 Euro geschätzt.

Lese jetzt auch:  Einbruch in Sparkasse: Täter können entkommen - Polizei ermittelt

Quelle: Polizei


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!


Lese jetzt auch:  21-Jähriger setzt Küche in Brand - Feuerwehr evakuiert neun Bewohner