Lesezeit: 2 Minuten

Pritzwalk. Junge Filmfans aus Pritzwalk und Umgebung können gespannt sein, denn die Präsenzstelle Prignitz der Technischen Hochschule (TH) Brandenburg in Pritzwalk bringt in Zusammenarbeit mit der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf ein neues Angebot in die Region. In Pritzwalk findet die von der Stadt unterstützte Auftaktveranstaltung der Vorlesungsreihe statt.

Die „Kinderfilmuni on Tour“ startet am Samstag, 5. September, um 10 Uhr im Kulturhaus Pritzwalk. Dann beginnt eine Vorlesung zum Thema „Die fabelhafte Welt der Animation: Schere, Stein, Papier – und Computer!“ Darin erklären echte Dozenten, wie einzelne Bilder oder Gegenstände zum Leben erweckt werden. Die Vorlesung richtet sich an Kinder zwischen neun und zwölf Jahren. Auch Eltern und Geschwister – bis zu vier Personen pro Haushalt – können an der Veranstaltung teilnehmen.

Jetzt lesen:  Wirbel um MPK: Corona-Gipfel am Montag offenbar abgesagt

Eine Anmeldung ist allerdings zwingend erforderlich, der Zutritt ist nur mit einer Teilnahmebestätigung möglich – nicht zuletzt wegen der aktuellen Hygienebestimmungen. Kostenlose Vorträge von Filmexpertinnen und Filmexperten lassen Kinder und Jugendliche in der Kinderfilmuni ein wenig Hochschulluft schnuppern und in die magische Welt des Filmemachens eintauchen.

» Mehr Informationen und die Formulare zur Anmeldung gibt es auf der Webseite der Kinderfilmuni: www.kinderfilmuni.com oder bei der Präsenzstelle Prignitz in Pritzwalk unter Telefon 03395/7098647 oder per E-Mail über prignitz@th-brandenburg.de.

Jetzt lesen:  Kita-Zufahrt noch vor Ostern asphaltiert

Quelle: Stadt Pritzwalk


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!


Jetzt lesen:  Wittstocker Land präsentiert neue touristische Webseite