Lesezeit: < 1 Minute

Kyritz. Am Mittwoch beleidigte ein 57 Jahre alter Mann gegen 16.40 Uhr in einem Bäckereigeschäft in Kyritz eine Mitarbeiterin. Der Mann hatte sich an einen Tisch innerhalb des Geschäftes gesetzt, ohne sich dabei an die geltenden Corona-Regeln zu halten.

Als er von einer 60-jährigen Mitarbeiterin aufgefordert wurde, den Hygienemaßnahmen nachzukommen, beleidigte er die Frau mehrfach. Beim Hinausgehen stürzte der Mann vermutlich aufgrund seiner Alkoholisierung und warf dabei noch einen Tisch und Stühle um. Die Kripo ermittelt wegen Beleidigung.

Jetzt lesen:  Diebe stehlen Baggerschaufel und 20 Säcke Mörtel von Baustelle

Quelle: Polizei


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!


Jetzt lesen:  Nicht schon wieder: Erneut treffen sich mehrere Personen und konsumieren Drogen