Lesezeit: < 1 Minute

Wittstock/Dosse. In der Feldstraße sowie dem Fichtenweg von Wittstock/Dosse kommt es ab dieser Woche zu Einschränkungen durch Bauarbeiten. Im Bereich zwischen den Hausnummern 1 bis 22 werden in beiden Straßen ab Dienstag, 1. September, Schachtsanierungsarbeiten durchgeführt.

Da die Maßnahme in offener und grabenloser Bauweise vollzogen wird, muss die Fahrbahn teilweise halbseitig gesperrt werden. Die Arbeiten erfolgen nacheinander für bis zu zwei Schächte gleichzeitig, im jeweiligen Bereich gibt es dann auch Einschränkungen für Fußgänger.

Lese jetzt auch:  Einbruch in Sparkasse: Täter können entkommen - Polizei ermittelt

Die Verkehrsänderungen sind ausgeschildert und werden dem jeweiligen Baufortschritt angepasst. Vor dem Beginn der Arbeiten informiert das ausführende Unternehmen Aarsleff Rohrsanierung GmbH die Anwohner über die Maßnahme. Die Schachtsanierung soll bis zum 30. November abgeschlossen sein.

Quelle: Stadt Wittstock/Dosse


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!

Lese jetzt auch:  Kutschen, Friesen, Trödelmarkt – 665 Jahre Streckenthin