Lesezeit: < 1 Minute

Dömitz. In Dömitz (Landkreis Ludwigslust-Parchim) ist am Freitagvormittag ein Fahrradfahrer auf offener Straße verstorben. Derzeit ist noch unklar, ob erlittene Sturzverletzungen oder ein akutes gesundheitliches Problem die Ursache für den plötzlichen Tod des 50-Jährigen war.

Eine Anwohnerin hatte den am Boden liegenden Fahrradfahrer entdeckt und daraufhin die Rettungskräfte alarmiert. Trotz längerer Wiederbelebungsversuche durch einen Notarzt, verstarb der Mann am Ereignisort.

Jetzt lesen:  Mit 3,79 Promille am Steuer: 63-Jähriger baut Unfall

Quelle: Polizeiinspektion Ludwigslust
übermittelt durch news aktuell


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!


Jetzt lesen:  Bahnstrecke Berlin-Hannover nach Unfall länger dicht