Lesezeit: < 1 Minute

Plau am See. Nach mehreren Autoaufbrüchen am Wochenende in Plau am See (Landkreis Ludwigslust-Parchim) ermittelt die Polizei jetzt wegen Diebstahls im besonders schweren Fall. Aus einem gewaltsam geöffneten Auto stahlen die Täter diverses Werkzeug sowie Angelzubehör.

Aus einem anderen Pkw wurde ein Laptop entwendet. Zwei weitere Pkw-Einbrüche blieben im Versuch stecken. Jedoch kam es in diesen Fällen zu Sachschaden. Der entstandene Gesamtschaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt. Die Polizei in Plau bittet unter 038735/8370 um Hinweise aus der Bevölkerung.

Lese jetzt auch:  Afrikanische Schweinepest ausgebrochen: Landkreis trifft Vorkehrungen

Quelle: Polizeiinspektion Ludwigslust
übermittelt durch news aktuell


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!


Lese jetzt auch:  65-Jähriger verursacht Brand durch Gasheizung