Ausstellungen im Stadtmuseum „Alte Burg“ eröffnet

Lesezeit: 2 Minuten Wittenberge. Zur Vernissage im Stadtmuseum „Alte Burg“ kamen rund 90 interessierte Besucher. Uwe Neumann, Werkleiter des Kultur-, Sport- und Tourismusbetrieb Wittenberge, eröffnete die Ausstellungen „Wittenberge Aufbruch und Anfang 1989“ und „Die Macht der Gefühle. Deutschland 19/19“. Anschließend erzählte Annette Flade, die gemeinsam mit ihrer Schwester Christiane Meinhold einen bedeutenden Teil zur Ausstellung beigesteuert hat, über die Geschehnisse vor mehr als 30 Jahren.

Weiterlesen

Tag der offenen Baustelle: Rundgang am Pritzwalker Bahnhof

Lesezeit: 2 Minuten Pritzwalk. Gut besucht war der inzwischen neunte Tag der offenen Baustelle auf dem Bahnhofsumfeld in Pritzwalk. Die Stadt hatte dazu eingeladen, sich vor Ort über den aktuellen Stand der Bauarbeiten und die detaillierten Planungen zu informieren. Rund 80 interessierte Bürger, Politiker wie Altbürgermeister Günther Schulz und andere hatten sich eingefunden. Er erinnerte daran, dass die Stadt den Bahnhof 2012 unter Bürgermeister Wolfgang Brockmann gekauft hatte, um ihm Leben einzuhauchen.

Weiterlesen

Neue Broschüre für Ausbildungs- und Studienplatzangebote in der Prignitz

Lesezeit: 2 Minuten Prignitz. Auch jetzt, in der aktuellen Corona-Krise, gibt die Wirtschaftsfördergesellschaft Prignitz mit weiteren Partnern nun schon zum vierten Mal eine Ausbildungsbroschüre mit den aktualisierten Lehrstellenangeboten der Unternehmen im Landkreis Prignitz heraus, denn die Fachkräftesicherung ist und bleibt weiter ein wichtiges Thema für die Unternehmen in der Region.

Weiterlesen

Kinderfilmuni in Pritzwalk gestartet: Wie die Filme laufen lernen

Lesezeit: < 1 Minute Pritzwalk. Aus der Trickkiste der Animation plauderten im Pritzwalker Kulturhaus Jan Gadermann und Dozentin Julia Dufek: Der junge Filmemacher studiert an die Filmuniversität Babelsberg „Konrad Wolf“ Animationsregie. Er war zur Auftaktveranstaltung der Kinderfilmuni zu Gast, die zum ersten Mal in Pritzwalk stattfand. Viele Kinder und ihre Eltern hatten sich für den Vortrag angemeldet.

Weiterlesen

Wittstock: Graffiti und Schmierereien im gesamten Stadtgebiet

Lesezeit: < 1 Minute Wittstock/Dosse. Die Polizei wurde darüber informiert, dass im gesamten Stadtgebiet von Wittstock verschiedene Graffiti und Schmierereien durch bislang unbekannte Täter verursacht worden waren. Diese waren mit schwarzer Farbe aufgetragen. Die Täter hatten verschiedene nichtstrafrechtliche sowie rechtsorientierte strafbare Schriftzüge und Zeichen aufgetragen.

Weiterlesen