Lesezeit: < 1 Minute

Wittenberge. Derzeit können Wittenbergerwieder am ADFC Fahrradklimatest teilnehmen. Der Fahrrad-Club ruft gemeinsam mit dem Bundesverkehrsministerium wieder hunderttausende Radfahrer dazu auf, die Fahrradfreundlichkeit von Städten und Gemeinden zu bewerten. Der Test hilft, Stärken und Schwächen der Radverkehrsförderung zu erkennen.

Wer teilnehmen möchte findet den Test online unter fahrradklima-test.adfc.de. Weiterhin liegen Formulare mit dem Fragebogen im Bürgerbüro, in der Stadtbibliothek, im Museum und in der Touristinformation aus. Die ausgefüllten Formulare können bis Ende November in der Touristinformation am Kultur- und Festspielhaus abgegeben werden.

Jetzt lesen:  "Meine Stadt der Zukunft": Perleberg und Wittenberge erhalten gemeinsamen Zuschlag
Gute Platzierungen 2019

Wittenberge, Perleberg und Bad Wilsnack belegten 2019 in Brandenburg die ersten drei Plätze im Städteranking des ADFC Fahrradklima-Testes. Mit den Noten 2,6 (Bad Wilsnack) und 2,8 (Perleberg und Wittenberge) bekamen die Prignitzer Städte die besten Bewertungen in Brandenburg.

Auch bundesweit kann sich die Platzierung für Wittenberge sehen lassen. Die Elbestadt nahm 2018 erstmals teil und belegte den elften Platz von insgesamt 186 bewerteten Städten in der Ortsgrößenklasse bis 20.000 Einwohner.

Jetzt lesen:  Volks- und Raiffeisenbank unterstützt Wittenberger Stadtbibliothek

Quelle: Stadt Wittenberge
Foto: Martin Ferch


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!


Jetzt lesen:  Stadtverwaltung von Wittstock/Dosse sucht touristische Mitarbeiter